Nutzungsbedingungen für die Zusammenarbeit mit Sibylla über Microsoft Bookings, Microsoft Office 365 und Microsoft Teams

Mit der Buchung über Microsoft Bookings stimmen Sie den unten stehenden Nutzungsbedingungen zu. Falls diese geändert werden, werden wir Ihnen diese Änderungen per Email zukommen lassen. Dafür verwenden wir die im System hinterlegte E-Mail.

Microsoft Bookings

Anhand der Buchungen über Microsoft Bookings wird ein digitaler Stundenplan für alle Mitarbeiter erstellt.

Anhand von diesem rechnet Sibylla am Monatsende die gehaltenen Online-Unterrichtsstunden für jeden einzelnen Kunden gemäß der im ursprünglichen Vertrag festgehaltenen Konditionen ab. Abrechnungsperiode gilt weiterhin: 21. des letzten Kalendermonats bis 20. des aktuellen Monats. Beispiel Abrechnungsmonat Februar 2020: 21.01.2020-20.02.2020.

Am Ende von jedem Quartal können Sie alles anhand der Quartalsrechnung überprüfen.

Sie können 14 Tage im Voraus und bis zu 24 Stunden vorher über Microsoft Bookings buchen, damit wir auch planen können. Wenn Sie nicht 24 Stunden vorher absagen, wird die Stunde berechnet.

Bitte verwenden Sie immer die gleiche E-Mail-Adresse und im Feld Namen geben Sie bitte den Namen des Schülers an, damit die richtige Zuordnung auch gegeben ist. Projektpartner geben Ihren und den Namen der Firma an.

Zusammenarbeit über Office 365

Über Office 365 können Dokumente gemeinsam bearbeitet werden. Die Urheberschaft der Dokumente bleibt beim Erstersteller. Sibylla erhebt keine Urheberschaft auf Dokumente, die Schüler in den Online-Unterricht einbringen. Arbeitsblätter und Unterrichtsmaterialien, die seitens Sibylla in den Unterricht eingebracht werden, bleiben in der Urheberschaft Sibyllas und dürfen außerhalb von Teams nicht weitergegeben werden, es sein denn, es wurde schriftlich erlaubt. Alle Dokumente stehen unter einer CC BY NC SA- Lizenz. In der Grafik unten bedeutet das erste Teilen das gemeinsame Bearbeiten in Office 365 und evtl. Teilen innerhalb unseres Teams in Microsoft Teams.

Infografik „Welches ist die richtige CC-Lizenz für mich?“ (Grafik von Barbara Klute und Jöran Muuß-Merholz für wb-web unter CC BY SA 3.0).
Quelle: https://open-educational-resources.de/cc-lizenz-infografik/

Videokonferenzen über Microsoft Teams

Über Microsoft Teams findet der eigentliche Online-Unterricht statt. Über eine Videokonferenz können Lehrer und Schüler / Sibylla mit Projektpartnern zusammenarbeiten: Hier können Dokumente gemeinsam bearbeitet werden, Inhalte über verschiedene Applikationen vermittelt werden. Auch ein digitales Whiteboard steht zur Verfügung. Bei jedem Unterricht können Notizen festgehalten werden. Auf Wunsch können Notizen des Unterrichts als Nachweis vorgelegt werden, evtl. als Screenshot.